Vertrauen ist … besser!
Hand drauf.

HSH BLOGGER 15. Juni 2022

Wenn du einfach nicht weißt, in welche Richtung es beruflich bei dir gehen soll, überleg dir zunächst einmal, welche Branche du dir vorstellen könntest. Das ist nicht ganz so konkret wie ein Job, grenzt die Auswahl aber ein bisschen ein. So gibt es zum Beispiel das Handwerk, den Handel, die IT-Branche, die Automobilbranche, die Banken- […]


Welches Modul darf’s denn sein?
So gestaltest du deine Lehre zum oder zur Installations- und Gebäudetechniker:in

HSH BLOGGER 25. März 2022

Installations- und Gebäudetechnik umfasst viele Teilbereiche, Qualifikationen und Fertigkeiten. Damit du am Ende deiner Ausbildung gut für den Berufsalltag gewappnet bist, lernst du alles, was du dafür brauchst in einer drei- bis vierjährigen Lehre. Wie genau das aussieht, liest du in diesem Blogbeitrag! Grundsätzlich gliedert sich die Lehre zum oder zur Installations- und Gebäudetechniker:in in […]


Lehre zum oder zur Installations- und Gebäudetechniker:in:
Das erwartet dich!

HSH BLOGGER 5. März 2022

Bist du gerade fertig mit der Schule? Oder bist du vielleicht dabei, dich beruflich neu zu orientieren, weil dir dein aktueller Job einfach keinen Spaß mehr macht? Wenn dir das bekannt vorkommt und du auf der Suche nach einem ersten oder neuen Job bist, der deine Zukunft sichert und dich jeden Tag aufs Neue motiviert, […]


Lehrlingsgehalt für Installateure:
310.000 Euro finanzieller Vorsprung

HSH BLOGGER 4. November 2021

Es gibt viele gute Gründe, sich für eine Lehre zum oder zur Installations- und Gebäudetechniker:in zu entscheiden: Nachhaltigkeit, Abwechslung, Teamspirit – und nicht zuletzt auch ein gutes Gehalt. Das ist vielleicht nicht der ehrenwerteste Grund – aber absolut legitim und vernünftig. Wer nach der Schule eine Lehre beginnt, wagt den Schritt in ein eigenes Leben […]


Karriere als Installations- und Gebäudetechniker:in?
Die Vorteile im Überblick!

HSH BLOGGER

Du hast sicher schon mitbekommen, dass einige Berufe in letzter Zeit einfach aussterben, weil sie nicht mehr gebraucht werden. Grund dafür sind zum Beispiel die Digitalisierung und Automatisierung, die heute schon viele Tätigkeiten übernehmen können und die Arbeitswelt komplett verändern. Das kann natürlich Angst machen, wenn man gerade mit der Schule fertig wird und sich […]